Die Bundesliga meldet hohe Zuschauerzahlen, das Spiel von 44 Fußballer-Beinen hat in allen Klassen nichts von seiner Attraktivität verloren. Es ist zwar das Los des Schiedsrichters, welches von Vielen als notwendiges Übel betrachtet wird. In Wahrheit ist es aber ein wertvoller, ja unverzichtbarer Teil des großen Spiels.

Unsere Neulingskurse mit besonders hohem Praxisbezug

Wie werde ich Schiedsrichter?

Nächster Neulingskurs der SRG Gmünd: Januar/Februar 2018

Die genauen Termine werden im Herbst 2017 bekannt gegeben.

 

Wie kann ich mich anmelden? Wer beantwortet mir Fragen?
Anmelden kann man sich mit dem Kontaktformular auf der rechten Seite. Fragen beantworten der Neulingskursbeauftragte Johannes Röhrig oder Obmann Frank Dürr. Per Email unter: Neulingskurs@srg-gmuend.de

Wenns schneller gehen soll, Neulingskurse im WFV-Gebiet:
Unter folgendem Link finden Sie alle Kurse im WFV-Gebiet: www.wuerttfv.de

Voraussetzung:
14 Jahre alt, Mitglied in einem Verein, Interesse am Fussball, Einsatzbereitschaft für jährl. mindes-tens 15 Spielleitungen und Teilnahme an Weiterbildungsveranstaltungen an 8 bis 12 Tagen pro Jahr.

Ausbildung:
Neun Abende innerhalb von 1-6 (meist drei) Wochen. Dabei Einführung in die Grundzüge der Fussballregeln und Praxisschulung während eines Fußballspiels auf dem nahegelegenen Kunstrasenplatz.

Prüfung:
Schriftlich (Beantwortung von Regelfragen)

Einsätze:
Nach Prüfung, je nach Alter im Junioren- und auch schon im Seniorenbereich beginnend in den Basisklassen. Hierbei erfolgt Betreuung durch erfahrene Kollegen.

Aufstieg:
Bei Eignung können ggfs. auf Kreis- und Bezirksebene 2 Klassen in einem Jahr übersprungen werden. Ab Landesliga benötigt jeder Kandidat pro Spielklasse grundsätzlich 1 Jahr. Bis in die Bundesliga sollen mindestens 6 bis 8 Jahre veranschlagt werden. Die Eignung für die höhere Spielklasse wird durch Schiedsrichter-Beobachter festgestellt.

Finanzen:
Die Sportkleidung wird normalerweise vom Verein gestellt. Die Fahrtkosten zu den Spielleitungen werden ersetzt (pro km 30 Cent), daneben gibt es abhängig von der Spielklasse Aufwandsentschädigungen zwischen 7 (bis zur F-Jugend), 30 (Bezirksliga), 45 (Verbandsliga), 60 (Oberliga) und 3.800 (Bundesliga).

Neulingskursanmeldung

Vorname (Pflichtfeld)

Name (Pflichtfeld)

Straße, Hausnummer (Pflichtfeld)

Postleitzahl, Ort (Pflichtfeld)

Telefonnummer (Pflichtfeld)

Geburtsdatum (Pflichtfeld)

Verein (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ich mache den Kurs hauptsächlich, weil... (Pflichtfeld)

Kommentare